Schmerzbehandlung bei Sehnenbeschwerden 

Nur 2 Injektionen pro Behandlungszyklus 

Frei von tierischen Eiweißen


 

 

 

Hialurom Tendon ist eine sterile, viskoelastische Natriumhyaluronatlösung

zur peritendinösen Injektion oder Injektion in die Sehnenscheide.

 

Wirkung:

- Unterstützung der Gleitfähigkeit der Sehnen sowie des physiologischen Regenerationsprozesses

- Verhinderung der freien Passage von entzündungsfördernden Zellen und Molekülen durch die Sehnenscheide aufgrund der makromolekularen Struktur

40 mg/2 ml Natriumhyaluronat
40 mg/2 ml Natriumhyaluronat

Anwendungsgebiete:

- zur Behandlung von Schmerzen und eingeschränkter Mobilität bei Sehnenerkrankungen

 

Bei Sehnen mit einer Sehnenscheide wird Hialurom Tendon direkt in die Sehnenscheide in der betroffenen Region injiziert. Bei Sehnen ohne Sehnenscheide wird das Produkt entlang der betroffenen Sehnen appliziert, jedoch nicht in die Sehne selbst.

Durchführung der Behandlung:

Die Durchführung der Behandlung erfolgt individuell durch Ihren Arzt. Insgesamt ist Hialurom Tendon zweimal im Abstand von einer Woche um die erkrankte Sehne herum zu spritzen oder in die erkrankte Sehnenscheide zu injizieren.

 

Es können mehrere Sehnen gleichzeitig behandelt werden. Wiederholte Behandlungen sind bei Bedarf möglich.



Hier geht es zur Patientenbroschüre und Gebrauchsinformation von Hialurom Tendon. Gerne können Sie die Patientenbroschüre auch direkt bei uns kostenlos als Flyer bestellen.


Hialurom Tendon ist erhältlich in einer Faltschachtel mit einer Fertigspritze.

 

Hier ist Ihr direkter Weg zur Bestellung. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.